Hängebrücke am Wasserfall – Bauarbeiten beginnen

Ab dem 05. Dezember 2022 kommt es im Bereich des Wasserfalls Todtnau zu Einschränkungen an den Wanderwegen. Die Wanderwege rund um den Wasserfall werden aufgrund der Errichtung der Hängebrücke bis ca. 16.12.2022 unter der Woche gesperrt. Die Sperrung erfolgt wöchentlich von montags 07:00 Uhr bis freitags 19:00 Uhr. Samstags und sonntags können die Wanderwege begangen werden. Bitte beachten Sie die Absperrungen vor Ort.

Den Plan der gesperrten Wege finden Sie hier.

Alternative Wandervorschläge

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

 Die Stadtverwaltung

Regierungspräsidium baut in Todtnau einen Schneekettenaufziehplatz: Bau verzögert sich

 

Bau des Schneekettenaufziehplatzes in Todtnau verzögert sich
B 317 zwischen Brandenberg und Fahl bleibt bis Mitte Dezember einspurig

Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitgeteilt hat, verzögern sich die Bauarbeiten für den Schneekettenaufziehplatz in Todtnau. Die Bundesstraße wird deshalb bis voraussichtlich Freitag, 9. Dezember weiterhin mit einer Ampelregelung nur einspurig befahrbar sein. „Wir hoffen, dass die Bauarbeiten nicht von einem Wintereinbruch behindert werden“, sagte ein Sprecher des RP.

 

Regierungspräsidium baut in Todtnau einen Schneekettenaufziehplatz
B 317 zwischen Brandenberg und Fahl bis Ende Oktober nur einspurig befahrbar

Am Montag, 5. September 2022 beginnen an der B 317 in Todtnau zwischen den Ortsteilen Brandenberg und Fahl die Bauarbeiten für einen Schneekettenplatz mit Wendemöglichkeit. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, ist die Bundesstraße deshalb bis Ende Oktober nur einspurig befahrbar. Der Verkehr wird per Ampel geregelt.
Weil die B 317 bei Schneefall zwischen Fahl und Feldberg wegen rutschender und querstehender Lastwagen häufig blockiert ist, entstehen wiederholt gefährliche Verkehrssituationen. Deshalb habe man sich entschlossen, an dieser Stelle einen weiteren Schneekettenaufziehplatz zu bauen, heißt es aus dem RP.
Der bestehende Schneekettenaufziehplatz für Lastwagen auf Höhe des Schwimmbades in Todtnau ist zwar breit und weitgehend eben, allerdings relativ weit von der Steigungsstrecke am Feldberg entfernt. Viele Lastwagenfahrer würden die entsprechende Beschilderung ignorieren, weil sie in diesem Bereich nicht damit rechnen, dass die Bundesstraße im weiteren Verlauf schneebedeckt sein könnte.
Der Parkplatz kostet rund 500.000 Euro. Das RP bittet um Verständnis für die verkehrlichen Beeinträchtigungen.

Bodenrichtwert für die Grundsteuer B

Hier gelangen Sie auf BORIS BW zur Ermittlung ihres Bodenrichtwertes

Radonvorsorgegebiet

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (Umweltministerium) hat per Allgemeinverfügung das Gemeindegebiet von Todtnau zum "Radonversorgegebiet" festgelegt.

Umbau Alten-und Pflegeheim Todtnau

Anbei die Pläne für den Umbau des Alten- und Plegeheim Todtnau.

Ansicht Ost-Süd

Ansicht West-Nord

Ansicht Schnitt

Breitband Ausbau

Den aktuellen Stand zum Ausbau der Breitbandversorgung im gesamten Landkreis finden Sie hier

Ziel des Landkreises Lörrach ist es gemeinsam mit den Städten und Gemeinden eine zukunftsfähige Glasfaserinfrastruktur herzustellen und bis 2030 jedes Haus im Landkreis mit einem direkten Glasfaseranschluss zu versorgen. Der Ausbau läuft in allen Raumschaften des Landkreises. Zahlreiche Projekte konnten bereits abgeschlossen werden.

Webseite des Zweckverbands:

 

Karte der Ausbaugebiete mit Zeitplänen für den gesamten Landkreis:

 

 

Informationsfilm „Warum Glasfaser?“

www.youtube.com/watch?v=0rBBqND8ptA

 

Interne Hausverkabelung

Für die Nutzung eines Glasfaser-Hausanschlusses muss die Verkabelung im Haus kompatibel sein. Stiegeler unterstützt Sie in der Planung, für die Umsetzung ist ein Elektriker zu beauftragen.

Broschüre interne Hausverkabelung

https://stiegeler.com/wp-content/uploads/Glasfaser-Broschuere_Hausverkabelung_lowRes.pdf

 

Geschulte Elektriker

www.stiegeler.com/hilfe-service/hausverkabelung

 

 

Netzbetreiber und Diensteanbieter:

Stiegeler:
Kundenberatung: Tel.: +49 7673 88899-24

Webseite: https://stiegeler.com/glasfaserloerrach/
E-Mail: info@stiegeler.com

___________________________________________________________________

PŸUR:
Hotline: Tel.: 030 25 777 499 (Montag bis Freitag, 8 – 17 Uhr)
E-Mail: kundenservice@glasfaser-im-landkreis-loerrach.de
Webseite: www.pyur.com/loerrach